“Les voy a contar la historia” an der Tbilisi Triennale 2015

Im Herbst 2014 wurden wir eingeladen, mit den Bäuerinnen und -bauern von Las Pavas an der Tbilisi Triennale, einer Kunst-Triennale in Georgien, teilzunehmen. Das Thema der Triennale 2015 war “SOS: Self-Organised Systems”.

Die Triennale fand vom 25. September bis 1. November 2015 statt. Vor der Eröffnung der Ausstellung nahmen die Bauern Etni und Edwin Torres an einem von Connact und der lokalen NGO Elkana organisierten interkulturellen Austausch mit georgischen Wein- und Haselnussbäuerinnen und -bauern teil. Dieser Austausch wurde audiovisuell von zwei kolumbianischen Dokumentarfilmern der Fundación Chasquis begleitet. Teile dieses Videomaterials wurden in die Ausstellung eingebaut. 

Mehr zum Projekt finden Sie hier:

Colombia meets Georgia: Farmers Exchange

Beim Aufbau der Ausstellung wurden wir interviewt:

https://www.youtube.com/watch?v=c1X5hxd4kEM#action=share